Die 3. Kundgebung von „Nicht ohne uns – Essen“ lockte viele Familien zum Veranstaltungsort. Die Polizei Essen war mit nur geringem Aufgebot vor Ort.

Bei schönstem Sonnenschein fand am Pfingstsamstag, den 30.05.2020, zum dritten Mal eine Kundgebung von „Nicht ohne uns – Essen“ statt. Veranstaltungsort war wie bei den vorherigen Veranstaltungen der Messeparkplatz P10 am Flughafen Essen/Mülheim.

Rund 330 friedliche Demonstranten kamen unter dem Motto „Corona-Wahrheit: Für eine freie und selbstbestimmte Zukunft unserer Kinder“ zusammen. Darunter waren viele Familien mit Kindern, die es sich mit Decken auf der Veranstaltungsfläche gemütlich machten. Den anwesenden Kindern wurde erneut mit Kindertanz und kleinen Geschenken ein buntes Programm geboten. Die Polizei lobte die friedliche Stimmung und zog ein durchweg positives Fazit.

Wie auch die letzten Male war das Rahmenprogramm abwechslungsreich und bunt. Ein Arzt aus Wuppertal und eine Medizinstudentin sprachen als Experten über die Corona-Thematik und auch Teilnehmer der Kundgebung wurden mit Redebeiträgen gehört.

Die Sängerin Damaris Phelan rundete mit ihrem Live-Gesang die Veranstaltung ab und sorgte für gute Stimmung.

Die nächste Kundgebung von „Nicht ohne uns – Essen“ findet am 6.06.2020 um 15 Uhr auf dem Messeparkplatz P10 am Flughafen Essen/Mülheim statt.